profilingvalues und der Leadership Excellence Report

 

Coaching und Supervision

 

Nach der Definition der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching e.V. (DGSv – deren Mitglied ich bin) dienen

Coaching und Supervision

  • “zum vertieften Verstehen von Praxis (Reflexion)
  • zum differenzierten Erwerb neuer Kompetenzen (Wissen, Können, Haltung)
  • zur Begleitung veränderter Praxis (Transfer)”

unabhängig ob sie für Einzelne (unter vier Augen), in Teams oder innerhalb einer Gruppen angewendet wird. Entscheidend und auch zielführend für beide Ansätze ist es, dass eine konkrete Auftragsklärung mit einer entsprechenden Zielbeschreibung (für einen gewünschten Zustand) erarbeitet wird. Für den dann anschließenden Prozess ist es mir als Coach oder Supervisor besonders wichtig, dass wir auf Augenhöhe und mit Transparenz zur Methode zusammenarbeiten.

So können unabhängig davon, ob wir es

Coaching oder Supervision

nennen, zielführende und hilfreiche Entwicklungen ausgelöst bzw. eingeleitet werden.

profilingvalues und der Leadership Excellence Report

Ich selbst bin Dipl. Supervisor und anerkannter Supervisor der DGSv. In über 800 Coaching- und Supervisionsprozessen habe ich in mehr als 7200 Sitzungen umfangreiche Erfahrungen gesammelt. So konnte ich schon vielen Menschen, Teams und Gruppen dabei unterstützen ihre Möglichkeitsräume zu verbessern. Dazu verfüge ich über diverse Weiterbildungen in verschiedenen Methoden.

Ich schätze Ihre ziel- und ergebnisorientierte Art. Dabei finden Sie die richtige Balance zwischen intensiver Selbsterarbeitung und zielorientierter Empfehlungen. Von Ihnen erhalte ich wertschätzendes, konkretes und manchmal auch konfrontierendes Feedback.

Markus Müller, Geschäftsführer DRK Rettungsdienst Mittelhessen